Flankenspiel-Messung

 

Getriebemontage und -vermessung

Download PDF

Vollautomatische Anlage für die Montage und Vermessung von Vorder- und Hinterachsgetrieben. Das Getriebe ist auf einem Werkstückträger (WT) indexiert und wird über ein Bandsystem der Anlage zugeführt. Das Zahnflankenspiel zwischen Antriebskegelrad (AKR) und Tellerrad Ausgleichsgetriebe wird nach vorangegangener Getriebeaufweitung gemessen. Berechnung des Zahnspiels bzw. Zahnflankenspiels und Ermittlung der Dicke der Sicherungsringe für linke und rechte Abtriebsseite von Hinterachsgetrieben.

Bild Content
 

Messtechnik für Antriebskegelrad und Getriebegehäuse

Download PDF
Bild Content

Messstation Antriebskegelrad

Nach dem manuellen Einlegen des
Kegelrades wird der Durchmesser des Kopflageraußenringes, die Ritzelbauhöhe sowie der Planlauf unter Belastung des Antriebkegelrades vermessen, um für den weiteren Montageprozess die Dicke der Passscheibe (S1) für das vorgegebene Blockmaß (Abstand Ritzelkopf - Abtriebswellenachse) zu bestimmen.

 
Bild Content

Messstation Getriebegehäuse

Vermessung und Kontrolle der Kenn- und Qualitätsgrößen wie z.B. Bohrungsdurchmesser, Einbautiefe und Winkligkeit der Bohrungsachsen. Die Maschine besitzt zwei automatisch wechselbare Messköpfefür verschiedene Gehäuse. Mit einem Eichmeister erfolgt eine selbständige Kalibrierung.

 
 

Mess- und Montagemaschine für Lanchestergetriebe

Download PDF
Bild Content

Vollautomatische Montage des Lanchestergetriebes am Kurbelwellengehäuse mit Messung und Einstellung des Verdrehspiels zwischen Kurbelwelle und Lanchesterwelle.

 
 

Zahnflankenspieleinstellung Ölpumpe

Download PDF

Zahnflankenspieleinstellung Ölpumpe
Zahnflankenspiel zwischen Ausgleichswellen- (AGW-) Modul und Ölpumpe einstellen und verschrauben:

  • Vollautomatische Anlage in der Motorenmontage
  • Das AGW-Modul dient zur Reduktion von Schwingungen an PKW-Motoren
  • Das AGW-Modul treibt über eine Stirnradverzahnung die Ölpumpe mit an
  • Die NMH-Anlage stellt das Zahnflankenspiel (VerdrehflankenspielVDS) zwischen AGW-Modul und Ölpumpe ein und verschraubt diese miteinander
  • Handlingseinheit zum Übersetzen des AGW-Moduls vom Werkstückträger des Transportsystems auf
    den Messtisch
  • Ziehen u. wieder Stecken des Absteckstifts zur Lagefixierung im oberen Totpunkt (OT)
  • Durchdrehen des AGW-Moduls und Aufnahme des Zahnflankenspiels in Abhängigkeit der
    Winkelstellung der Antriebswelle
  • Einstellen des Zahnflankenspiels durch eine NC-Stelleinheit
  • Schraubeinheit zum Verschrauben der Ölpumpe nach Einstellung des Zahnflankenspiels
Bild Content
 

NMH GmbH l Am Flugplatz 2 l D-88367 Hohentengen | Telefon +49 (0)7572 7619-0 l Fax 7619-29 l nfnmhd