NMH lockte Tausende an - Tag der offenen Tür 2016

20.06.2016

NMH lockte Tausende an - Tag der offenen Tür 2016

Die Firma NMH öffnete die Tore am neuen Standort – und tausende Besucher nutzten das Angebot, um den größten Arbeitgeber der Göge mal von innen kennenzulernen. Die Straßen um die neuen Firmengebäude „Am Flugplatz“ waren zugeparkt, zeitweise herrschte sogar so etwas wie Volksfeststimmung.

HOHENTENGEN (csc) – Mit 100 Mitarbeitern ist NMH nicht nur der größte Arbeitgeber der Göge, sondern ein heimlicher Weltmarktführer (Hidden Champion) im Bereich komplexer Mess-, Prüf- und Montageanlagen. Zu den Kunden der Firma gehören alle deutschen Premium-Automobilhersteller und deren Zulieferer. Just am Tag der offenen Tür konnte Firmenchef Alexander Frick einen neuen Millionenauftrag von BMW vermelden. Den kann NMH gut gebrauchen. Wie Frick bekannte, waren beim Neubau einige größere Schwierigkeiten zu überwinden (u.a. die Finanz- und Wirtschaftskrise 2009). Zudem habe die Firma zu Beginn des Umzugs einen „drastischen Einbruch in der Auslastung“ hinnehmen müssen. „Natürlich war die Firma vor dem Neubau finanziell gesehen gesünder“, sagte er.

Dann ging der Blick in die Zukunft. Die Elektroautos seien die größte Herausforderung für NMH, aber auch für die Automobilzulieferer allgemein. Frick prognostizierte, dass sich der Auto-Markt bereits in den kommenden zehn Jahren drastisch wandle.

NMH GmbH l Am Flugplatz 2 l D-88367 Hohentengen | Telefon +49 (0)7572 7619-0 l Fax 7619-29 l nfnmhd